Weißwurstfrühstück

Weil so ein schöner Sonntag ist, haben wir uns etwas gehen lassen und statt des Frühstücks uns zur Mittagszeit gleich Weißwürste, Brezen und Weizen munden lassen.

Weißwurstfrühstück

Der gemütliche Start in den Sonntag Mittag.

Ernährungsphysiologisch nicht so ganz ausgewogen, aber kommt ja nicht so oft vor. Und immerhin war der Weizen ja alkoholfrei. Mein Mitbewohner hatte zwei Sorten besorgt, und schmeckten beide (Schöfferhofer und Paulaner) ganz passabel.

Die Weißwürst von der Edeka-Fleischertheke sind ganz in Ordnung. Der Metzger hier in der Straße macht samstags leider immer schon so früh zu, daß es da mit dem Wursterwerb nie recht klappen will…

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt oder weitergegeben. Notwendige Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

blogoscoop