ZDF-Beitrag über Flüchtlinge im Allgäu

Am 10.03. sendet das ZDF in „37 Grad“ einen Beitrag über die Unterbringung von Flüchtlingen in Fischen, dem nächstgrößeren Nachbardorf meines Heimatorts.

„Jetzt können wir beweisen, wie gastfreundlich wir wirklich sind“, sagt Bernward Lingemann von der Verwaltung der Hörnerdörfer im Allgäu. Vor kurzem sind 36 Flüchtlinge, Männer aus Syrien und Afghanistan, in Fischen in die alte Dorfwirtschaft im Ortsteil Au eingezogen. 37 Grad beobachtet von November 2014 bis Februar 2015 das kleine Dorf im Allgäu mit seinen alten und neuen Bewohnern.

Von der Unterbringung in dem ehemaligen Gasthaus hatte ich schon erfahren, aber daß gleich das ZDF anrückt hätte ich nicht gedacht. Ich bin gespannt, wie der Bericht so wird. Es gibt zwei kleine Vorschauschnippsel, aber da kann man noch nicht viel sagen.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt oder weitergegeben. Notwendige Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

blogoscoop