Die Erde so richtig kaputtmachen.

Aus einem Erinnerungsblitz heraus mal wieder tief in der Mottenkiste meines Gedächtnisses gewühlt:

Methodensammlung How to destroy Earth

Wörter wie „machbar“ oder „aufwendig“ bekommen eine ganz neue Bedeutung, und überhaupt macht der zwischen lakonisch und furztrocken angesiedelte Stil richtig Spaß zu Lesen – man möchte gleich loslegen und selber alles (naja, fast alles) ausprobieren.

Derzeit wird ja manches gerade wild diskutiert: kleines Schwarzes Loch (Methode 3) und Seltsame Materie (Methode 2 im Abschnitt „Andere, wissenschaftlich weniger wahrscheinliche Wege“). Da ich nun aber weiß, wie schwer die Erde kleinzukriegen ist, kann ich mich beruhigt zurücklehnen und die Leute den LHC in Betrieb nehmen lassen.

Current Earth-Destruction Status

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt oder weitergegeben. Notwendige Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

blogoscoop