CO2-Speicherung im Untergrund

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

Comment 1

  1. lupus 1 ⟨ 17 Jun 2009, 07:30 PM | #  ⟩

    CO2 / Kohlensäure löst natürlich karbonatische Bindemittel und greift auch die Feldspäte im Sandstein an.Trifft zwar nicht auf Ketzin (Schilfsandstein; silikatisches Bindemittel) zu, aber auf die 3 Speicher in der Struktur Birkholz.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

blogoscoop