Buzzword Bingo

Prolonged exposition to Mrs Kunst's (and others') drivel causes massive de-braining. Humour seems the only way to counteract the MWFK's phrase-making facility. Thus, and in preparation for next week's public debate, I have prepared a Buzzword Bingo card:

MWFK Bingo (preview)

Update 23.03.12: Now, I've set up a generator that produces always fresh bingo cards. For printing, there's a 2-on-1 version, and for paper-free players a interactive page.

Clicking on the image takes you to the old, static HTML version. For printing, I have also made a PDF (A4 size). The words and phrases are in German – translations welcome!

Of course, the next step would be a random generation of the card. I also have some more words in store. Done, see above.

During the public debate (hopefully with a lot of players), something similar like this may happen:

Dilbert: Buzzword-Bingo

Have fun!

Comments 2

  1. fj 229 ⟨ 23 Mar 2012, 02:02 PM | #  ⟩

    Auf der Facebook-Gruppe „Energie-Universität Lausitz?“ sind schon ein paar Kommentare mit Phrasen und Wörtern zusammengekommen.
    Leider funktioniert der Abgleich zwischen Blog und Facebook nur mit Einträgen auf meiner eigenen Pinnwand. Und den sieht ja keiner. 😉

    Hier also mal die bisherigen Vorschläge:

    • Abschaffung von Doppelstrukturen
    • Alleinstellungsmerkmal
    • Netzwerk
    • Innovation
    • Reallabor
    • Nachhaltigkeit
    • Effizienz
    • eigene Qualität
    • signifikant
    • matrixorientiert [das ist aber nicht wirklich MWFK]
  2. Florian Jenn 229 ⟨ 23 Mar 2012, 03:16 PM | #  ⟩

    Hehe, HTML in Kommentaren war wohl eine nicht ganz so glückliche Idee hinsichtlich des Facebook-Imports. ;-/

    Weitere Vorschläge:
    demographischer Wandel
    Äh [oder ist das gehässig?]

    Dank Herrn Platzeck:
    stärkt die Lausitz
    Fokussierung

Trackbacks & Pingbacks (1)

  1. EffJot - Zur Diskussion der Hochschulpläne
    ⟨ 26 Mar 2012, 09:30 PM | # ⟩

    [...] Angesichts der Äußerungen von Ministerin Kunst während der der Sitzung der Stadt­verordneten­versammlung letzten Montag, wo sie nahezu gar nicht auf die Kritik und Vorschläge der anderen Redner einging, und der Erklärung von Ministerpräsident Platzeck, die ebenfalls keinerlei Dis­kussions­bereit­schaft erkennen ließ, war ich (zurecht, wie ich glaube) eher frustriert über die Entwicklung der Dinge und die teflonartige Gesprächskultur. Offensichtlich war man in der Regierung nicht wirklich an einer konstruktiven Lösung interessiert, und ließ sämtliche Argumente an sich abgleiten. Es kamen immer nur die gleichen hohlen Phrasen. Das kam dem nahe, was man als „Bullshitting“ bezeichnet, und als Ausdruck diskursiven Galgenhumors erstellte ich eine Buzzword-Bingo-Karte. [...]

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

blogoscoop