Buzzword-Bingo

Andauernde Exposition zu Fr. Kunsts (und anderer) Geblaber führt zu Hirnerweichung. Der MWFK-Phrasendreschmaschine kann man eigentlich nur mit Humor entgegentreten. In diesem Sinne habe ich – auch in Vorbereitung auf die Podiumsdiskussion nächste Woche – eine Buzzword-Bingo-Karte vorbereitet:

MWFK-Bingo (Vorschaubild)

Update 23.03.12: Ich habe jetzt einen Bingo-Generator zusammengestöpselt, der einem immer neue Karten liefern kann. Zum Ausdrucken gibt's auch eine 2-auf-1-Version, und für die papierlosen Spieler eine interaktive Variante.

Klick aufs Bild führt zur alten, statischen HTML-Version. Zum Ausdrucken hab ich auch ein PDF (Format A4) erzeugt.

Zum leider leicht mißverständlichen Begriff „Bullshit“ bitte einen Blick in den Wikipedia-Artikel zu H. Frankfurts Aufsatz “On Bullshit” werfen. „Im Gegensatz zum Lügner, der absichtlich unwahre Behauptungen aufstellt und die Wahrheit daher auch kennen muss, interessiert sich der bullshitter gar nicht für die Wahrheit. Da es ihm nur darum geht andere über sein Vorhaben zu täuschen, hat er für sie keinerlei Verwendung.“

Der nächste Schritt wäre dann die zufällige Erzeugung der Bingo-Karten. Ich hätte auch noch ein paar weitere Phrasen im Angebot: Strukturierung, mutig, Wissen­schafts­rat, Umwelt, Breite, Leitbild, präsidiale E-Mails, Kommunikation, Gutachten, Exzellenz. Ihr findet sicher weitere! Ist erledigt, s.o.

Bei der Podiumsdiskussion könnte sich, mit hoffentlich reger Beteiligung, analog folgendes abspielen:

Dilbert: Buzzword-Bingo

Viel Spaß!

Kommentare (2)

  1. fj 229 ⟨ 23.03.12, 2:02 | #  ⟩

    Auf der Facebook-Gruppe „Energie-Universität Lausitz?“ sind schon ein paar Kommentare mit Phrasen und Wörtern zusammengekommen.
    Leider funktioniert der Abgleich zwischen Blog und Facebook nur mit Einträgen auf meiner eigenen Pinnwand. Und den sieht ja keiner. 😉

    Hier also mal die bisherigen Vorschläge:

    • Abschaffung von Doppelstrukturen
    • Alleinstellungsmerkmal
    • Netzwerk
    • Innovation
    • Reallabor
    • Nachhaltigkeit
    • Effizienz
    • eigene Qualität
    • signifikant
    • matrixorientiert [das ist aber nicht wirklich MWFK]
  2. Florian Jenn 229 ⟨ 23.03.12, 3:16 | #  ⟩

    Hehe, HTML in Kommentaren war wohl eine nicht ganz so glückliche Idee hinsichtlich des Facebook-Imports. ;-/

    Weitere Vorschläge:
    demographischer Wandel
    Äh [oder ist das gehässig?]

    Dank Herrn Platzeck:
    stärkt die Lausitz
    Fokussierung

Trackbacks & Pingbacks (1)

  1. EffJot - Zur Diskussion der Hochschulpläne
    ⟨ 26 Mär 2012, 9:30 | # ⟩

    [...] Angesichts der Äußerungen von Ministerin Kunst während der der Sitzung der Stadt­verordneten­versammlung letzten Montag, wo sie nahezu gar nicht auf die Kritik und Vorschläge der anderen Redner einging, und der Erklärung von Ministerpräsident Platzeck, die ebenfalls keinerlei Dis­kussions­bereit­schaft erkennen ließ, war ich (zurecht, wie ich glaube) eher frustriert über die Entwicklung der Dinge und die teflonartige Gesprächskultur. Offensichtlich war man in der Regierung nicht wirklich an einer konstruktiven Lösung interessiert, und ließ sämtliche Argumente an sich abgleiten. Es kamen immer nur die gleichen hohlen Phrasen. Das kam dem nahe, was man als „Bullshitting“ bezeichnet, und als Ausdruck diskursiven Galgenhumors erstellte ich eine Buzzword-Bingo-Karte. [...]

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt oder weitergegeben. Notwendige Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

blogoscoop