Kategorie-Archiv: Fundstücke

POTD: besser als ein Adventskalender

Im Unterschied zum Adventskalender geht dieser hier übers ganze Jahr, und er macht nicht dick, weil keine Schokolade drin ist, sondern (meist) gefräßige Parasiten: Parasite of the Day

Schwierige Situation, schön zusammengefasst

Aus einem Buch, das ich gerade lese. Unser Gegner ist ein mit Atombomben vollgestopftes außerirdisches Raumschiff. Wir haben ein Geodreieck. Da ist doch mal endlich alles klar. 😉 Aber es geht trotzdem gut aus…

Rätsel „Moderne Kunst“

Neulich bin ich über dieses nette Exemplar moderner abstrakter Kunst gestolpert: Eine rosa Frau mit violettem Haar, die einen Fisch in Händen hält? Wie sieht's mit Euren Erklärungen und Deutungen aus?

Laborgroßgeräte von eBay

Das Geowissenschaftliche Institut der University of Arizona hat ein Massenspektrometer für 16.000$ statt 200.000$ bei eBay gekauft. So was wäre an unserer Uni, bzw. im Brandenburgischen Haushaltsrecht, überhaupt nicht möglich… Wir hatten auch mal bei eBay einen Kartenschrank für 17 statt 1200 Euro ergattert. Und ich sag jetzt lieber nicht wo und wie wir das […]

Astrophysikalische Zeithorizonte

Wie ich grad dank Bad Astronomy erfahren habe, kann man sich in bestimmten Kreisen durchaus etwas länger Zeit lassen für seine Doktorarbeit, wie zum Beispiel Brian May: The founder of the legendary rock band Queen has completed his doctoral thesis in astrophysics after taking a 30-year break to play some guitar. (Meldung bei Live Science) […]

Alternative Kupferquellen

Während man in sich hier noch etwas schwertut mit der Erkundung und Nutzung Kupferlagerstätte Spremberg-Graustein (Einsprüche unterlegener Bewerber), hat ein Amerikaner eine deutlich ergiebigere Lagerstätte aufgetan: Pennies. Ein alter Penny (vor 1982) enthält 95% Kupfer und ist damit ca. 2,5 US-Cent wert. Die neueren Pennies sind aus Zink hergestellt und mit 1,7 Cent pro Cent anscheinend […]

blogoscoop