Kategorie-Archiv: Fundstücke

Hochwasser in Brandenburg?

Eigentlich hab ich etwas ganz anderes auf sueddeutsche.de gelesen, da fiel mir dieses Schmankerl auf: Wir sehen hier offensichtlich die Altstadt von Spremberg, wo die Flüsse Ilz und Inn links und rechts zur Spree hin fließen.

Gut geschminkt ist halb studiert

Ich hab davon gelesen, mir's aber nicht angeschaut. Ich hätte es besser sein lassen – der Clip ist ja wirklich so schlimm wie alle sagen. 🙁 Immerhin, die Rolle des Manns ist aufs passive Frauenanglotzen beschränkt…

Ich war als Kind schon Nerd

Teil eines theodolitartigen Eigenbaugebildes.

Beim Dachbodenausmisten fiel mir dieses Ding in die Hände – ein Teil eines selbergebastelten Geräts, das man mit etwas Größenwahnsinn als „geodätisch“ bezeichnen könnte, oder als Bastard aus Quadrant und Theodolit. Leider hab ich keine Ahnung (mehr), wo ich die Anregung für das Ding her hatte, und wie es dort genannt wurde. Eventuell so eine […]

Happy Cadaver

In der aktuellen Ausgabe des „Hörnerdörfer Gastemagazins“ erfahren wir interessante Dinge zum vermutlich ungünstigstbenannten katholischen Feiertag. Er ist mehr als nur ein dröger Feiertag: Und wer sich hier einen andächtigen Umgang durchs Dorf vorstellt, ist auch nicht ganz auf dem laufenden. „Zünftig“ ist das Zauberwort mit dem man die Gäste zur Kirche lockt.

Die Kunst der Veränderung

In der Zeitschrift Forschung&Lehre des Deutschen Hochschulverbandes erschien am 08.08.2010 in der Rubrik „Zu Ende gedacht“ ein Kurz­interview mit Prof. Kunst, damals noch nicht Wissen­schafts­ministerin. Darin gibt es zwei Schmankerl: Wenn ich Wissenschaftsminister wäre… würde ich nicht sparen!

Plutonitische Katzen!

Igneous cats.

Vor Urzeiten gesehen und endlich wiedergefunden: die plutonitischen Katzen von mafisch bis felsisch:

Central Intelligence und Medienzentrum?

Skulptur „Kryptos“ (CIA Headquaters, Langley, VA). Quelle: Jim Gillogly

Ich hab neulich mal ein bißchen im Archiv von Mathlog gestöbert und einen Artikel über das imer noch nicht vollständig gelöste Kryptographierätsel in Skulpturform „Kryptos“ gefunden. (Noch ein bißchen mehr bei Wikipedia).

Schneemänner à la Calvin

Der Winter ist hier ja seit ein paar Tagen ernsthaft eingebrochen. Ernsthaft heißt, daß angesichts von nicht mal 20cm Schneehöhe Winterdienst, Bahn, S-Bahn usw. halb zum Erliegen kommen. 🙂 Es hätte ja niemand gedacht, daß es im Winter schneien könnte… Zur Auflockerung gibt's eine schöne Sammlung von Calvins sehr kreativen Schneemännern. Und auf dieser Seite […]

Blog-Spam

Mein Blog ist ja nun wirklich nicht eins mit großer Reichweite. Trotzdem bekomme ich einen Haufen Spam und hab drum zwei zueinander komplementäre Spamfilter installiert: WP-SpamFree und den Klassiker Akismet. Seitdem hab ich selten Probleme. WP-SpamFree hat schon knapp 16000 Spams abgewehrt, Akismet, das erst später dazukam und nur das behandeln muß, was WP-SpamFree durchlässt, […]

Altes Bier, moderne Technik

Ein Schelm der dabei an den Trojan Room denkt: ein Shellskript zur Fernabfrage zur Augustiner-Verfügbarkeit in der Pembury Tavern. (Nicht daß ich in nächster Zeit in der Gegend wäre, aber für den Fall der Fälle ist es gut zu wissen.) Das ganze funktioniert dann auch noch per Mail: For even more geeky fun, I’ve put […]

Futtern im Sozialismus

Woflgang Polte: Unser Haushalt. Verlag für die Frau, Leipzig, 1971. Tafel 53.

Angesichts dieser lukullischen Augenweide kann ich nachvollziehen, daß sich manche Leute die DDR zurücksehnen. 😉

Viehscheid

Beim Obermaiselsteiner Viehscheid treffen in gradezu familiärem Ambiente gigantische Rinderherden (rote Markierung) auf eine winzige Schar handverlesener, interessierter Zuschauer:

Rupicapra rupicapra

Alpine Makrofauna, diesmal besser sichtbar.

Am Freitag bin ich mit Frank zum Besler gewandert, als er (Frank, nicht der Besler) auf einmal sehr ruhig stehen blieb und in den Wald deutete:

Pontifikaler Laubbläser vs. Alphörner

Vorgestern habe ich das erstaunliche Erlebnis 😉 gehabt, daß meine Eltern mich auf ein nettes Video im Netz hingewiesen haben… Andiamo. Ventilatione. (Leider ist gegen Ende ein Stückchen rausgeschnitten.) Und wer von großartigen Polt und dem verflennten Ratzingergedusel noch nicht genug hat, kann sich noch Polts Rede nach der Verleihung des bayerischen Kabarettpreises 2010 ansehen.

CSI Grundwassermessstelle

Da hat meine Master-Studentin noch gewitzelt, daß wir gleich noch auf einen Tatort stoßen werden, weil dauernd irgendwelche Einzelteile wie Schuhe und Hosen rumlagen, und dann find ich hübsch gestapelt und mit einem Stein beschwert auf einer Grundwassermessstelle diverse Kreditkarten, Führerschein, Presseausweis und Perso von Günter M.-H., geb. M. und Doris K. Leichenteile waren nicht […]

Schlechte Aussichten für meinen nächsten Geburtstag

Zugegeben, so ganz begeistert bin ich ja nicht, daß ich nächstes Jahr 35 werde. Aber bis jetzt tröstete ich mich damit, daß das doch kein Weltuntergang sei. Weit gefehlt. An meinem Geburtstag ist der Weltuntergang: Mehr apokalyptisch-numerologische Details dazu auf der schönen Seite We can know. (von Pharyngula)

Umfragedesign

Da hab ich online ein Bayern-Ticket Single gekauft und werde danach auf eine kurze Umfrage eingeladen. Weil ich grad Zeit hatte und in gutmütiger Stimmung war, hab ich zugestimmt. Und was kommt da u.a. für eine absurde Frage? Wenn ich nicht „alleine“ ankreuze, kommt dann der Onlineschaffner und knöpft mir 40€ erhöhtes Beförderungsentgelt ab?

10-Finger-blind-prahlen

Jaaa, ich kann schnell tippen. 🙂 96 Wörter Speed test Diese 522 Anschläge haben mich auf Platz 1122 von 67358 gebracht. Leider, leider hab ich mich einmal vertippt. Buhuuu. 🙁 (Komischerweise vertipp ich mich auf Englisch weniger. Vermutlich, weil ich da mehr nachdenken muß und nicht alles aus'm verlängerten Rückenmark kommt…) Ist es nicht schön, […]

Granderschorle

Apfelschorle mit Granderwasser

Man denkt sich nix böses, kehrt während einer netten kleinen Bergwanderung in einer netten Alp ein, will den Durst mit etwas Apfelschorle löschen, und was muß man sehen? Grandergaga hat jetzt auch die lokalen Getränkeanbieter erfasst. 🙁

Zeitreisen

Das allermeiste, was wir bis jetzt über Zeitreisen wissen, stammt aus Film- und Fernsehdokumenten, die eine interessante Häufung des Zeitreiseverkehrs in das vorige Jahrhundert (insbesondere dessen letztes Viertel) nahelegen… Timelines, von Information is Beautiful. Die immer wieder schöne Seite Information is Beautiful hat nun das ganze Zeitliniengewirr grafisch zusammengestellt – wer wann wie wohin (bzw. […]

blogoscoop